Bedarfsanalyse

Bedarfsanalyse

Im Dialog mit dem Anwender wird herausgearbeitet, wo, im übertragenen Sinne, "der Schuh drückt".

Es beginnt mit der Ist-Aufnahme der vorhandenen Arbeitssituation. Mit der Soll-Erfassung werden die notwendigen Veränderungen und deren Ziele festgeschrieben.

Die Umsetzungsmöglichkeiten des Anwenders – Gebäudetechnische und finanzielle Restriktionen werden in dieser Projektphase ermittelt.

Raumkonzept

Raumkonzept

Die Besonderheiten unseres Kunden werden in konzeptionellen Lösungen verpflichtend eingeplant.

Die spezifischen Arbeitsplatzanforderungen von Mensch und Bürotechnik, die Arbeitsaufgabe der Mitarbeiter werden erarbeitet. Erfassung der internen und externen Kommunikation der jeweiligen Mitarbeiter.

Kommunikation und Konzentration, sowie Akustik, Optik und Klima sind wesentlich zu beachtende Planungskriterien.

Feinplanung

Feinplanung

Detaillierte Darstellung und hochwertige Visualisierung der Lösungen zur Entscheidungsvorlage.

Präzise 2D-CAD Planung der Arbeitsplätze unter strenger Berücksichtigung der geltenden Einrichtungsrichtlinien ( ArbStättV, BildscharbV, EU- Richtlinie 90 / 270 EWG ).

Unsere Mitarbeiterqualifikation: Gepr. Arbeitsplatz Experte (MBA)

Darstellung aller Arbeitsplätze im Detail und im Komplex in 2-D / 3-D und auf Wunsch in Farbe und Realbildqualität.

Produktfestlegung

Produktfestlegung

Über Budget- und Designansprüche unseres Kunden erfolgt die Bestimmung der infrage kommenden Partner & Produkte.

Im aktiven Dialog mit unserem Kunden werden nach erfolgreichem Planungsabschluss die geeignetsten Partner und deren Produkte in die Planungen eingearbeitet.

Daraus entsteht ein Angebotsprojekt, aus dem direkt ein Auftrag generiert werden kann.

Auftragsabwicklung

Auftragsabwicklung

Mit Erteilung des Einrichtungsauftrages erhalten Sie unser RUNDUMSORGLOSPAKET...

...was ist das?

Avisieren - Liefern - Montieren - Reinigen - Übergabe - Nachsorge

Mit der Auftragsübernahme beginnt für uns ein Prozess, den wir gern als RUNDUMSORGLOSPAKET für unseren Kunden bezeichnen:

  • Nach Auftragsübernahme erfolgt die schriftliche Auftragsbestätigung mit Angabe der Lieferwoche.
  • Genaue Terminfixierung aller Lieferpartner zum festgelegten Zieltermin.
  • Sorgfältige Kontrolle der Auftragsbestätigungen unserer Projektpartner ( Qualitätsabsicherung bereits vor der Lieferung ).
  • Feinavisierung und Abstimmung der bestätigten Liefertermine mit unserem Auftraggeber.
  • Vorbereitung der einzurichtenden Räume mit entsprechender Dokumentation.
  • Lieferung und Montage der Büromöbel zur nutzungsfertigen Übergabe an unseren Kunden.
  • Einweisung der Büromöbel ( höhenverstellbare, eventuell motorische Arbeitstische, Auszugsmechanismen, Drehstühle mit Synchronmechanik, höhenverstellbaren Armlehnen usw.) nach ergonomischen und technischen Besonderheiten in deren Nutzung.
  • After sales – wir stehen unseren Kunden selbstverständlich nach Projektabschluss zu allen künftigen Fragen kompetent zur Verfügung.