WLAN-Ausleuchtung von Lagerhallen

Logo Sauter UnternehmensgruppeSauter Landesproduktengroßhandl. GmbH & Co KG
Buch/OT Obenhausen (Bayern)

Unternehmensgruppe mit über 140 Jahren Erfahrung in Geschäftstätigkeiten mit Biokraftstoffen, Erneuerbare Energien, Lagerhaltung, Fahrzeuglogistik sowie landwirtschaftliche Reststoffverwertungen.

Projektbeschreibung

Errichtung einer flächendeckenden, zentral managebaren Wireless-LAN Infrastruktur in einer Lagerhalle (135m x 40m), als Basis für eine mobile Artikelerfassung mittels Barcodescanner und dessen Übergabe an eine bestehende Lagerverwaltungsdatenbank.

Realisierungsumfang

  • Konzeption und WLAN-Ausleuchtung inkl. Dokumentation
  • Aufbau Netzwerkinfrastruktur mit passiven und aktiven Komponenten
  • Durchführung aller notwendigen Verkabelungsleistungen
  • Programmierung WLAN-Controller zur zentralen Verwaltung der Access Points
  • Inbetriebnahme und Konfiguration der Access Points
  • Standortspezifische Montage der Access Points an der Hallendecke
  • Anbindung der Access Points über CAT.6-Netzwerkkabel (Gemeinsame Nutzung als Daten- und Stromversorgung)
  • Konfiguration und Anbindung von mobilen Barcodescannern
  • Programmierung Webseite zur zentralen Artikelerfassung (Barcodescanner) mit direktem Zugriff auf eine interne Lagerverwaltungsdatenbank
  • Übergabe und Einweisung des Kunden

Weitere Informationen

 

Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 1 Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 2 Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.