WLAN-Ausleuchtung von Lagerhallen

Logo Sauter UnternehmensgruppeSauter Landesproduktengroßhandl. GmbH & Co KG
Buch/OT Obenhausen (Bayern)

Unternehmensgruppe mit über 140 Jahren Erfahrung in Geschäftstätigkeiten mit Biokraftstoffen, Erneuerbare Energien, Lagerhaltung, Fahrzeuglogistik sowie landwirtschaftliche Reststoffverwertungen.

Projektbeschreibung

Errichtung einer flächendeckenden, zentral managebaren Wireless-LAN Infrastruktur in einer Lagerhalle (135m x 40m), als Basis für eine mobile Artikelerfassung mittels Barcodescanner und dessen Übergabe an eine bestehende Lagerverwaltungsdatenbank.

Realisierungsumfang

  • Konzeption und WLAN-Ausleuchtung inkl. Dokumentation
  • Aufbau Netzwerkinfrastruktur mit passiven und aktiven Komponenten
  • Durchführung aller notwendigen Verkabelungsleistungen
  • Programmierung WLAN-Controller zur zentralen Verwaltung der Access Points
  • Inbetriebnahme und Konfiguration der Access Points
  • Standortspezifische Montage der Access Points an der Hallendecke
  • Anbindung der Access Points über CAT.6-Netzwerkkabel (Gemeinsame Nutzung als Daten- und Stromversorgung)
  • Konfiguration und Anbindung von mobilen Barcodescannern
  • Programmierung Webseite zur zentralen Artikelerfassung (Barcodescanner) mit direktem Zugriff auf eine interne Lagerverwaltungsdatenbank
  • Übergabe und Einweisung des Kunden

Weitere Informationen

 

Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 1 Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 2 Referenzbild: WLAN Ausleuchtung Lagerhallen 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.